Ab in die Wildnis Alaskas

May 26, 2017

In Vancouver war das Grossstadtleben so präsent, dass wir uns die Weite und die Wildnis vom restlichen Kanada und von Alaska nicht wirklich vorstellen konnten. Dies änderte sich aber schlagartig, als wir im Flugzeug nach Anchorage sassen und während drei Stunden über unbesiedeltes, wildes und gebirgiges Land flogen. Beim Gedanken, dass wir diese Wildnis bald per Velo durchfahren wollen (wollen wir das wirklich?!?), wurde uns schon ein bisschen mulmig...

 

Am Flughafen in Anchorage haben wir dann unsere Velos aus den Boxen befreit und waren froh, dass sie die Reise anscheinend wohlbehalten überstanden haben. Nach einer Stunde zusammensetzen und packen rollten wir endlich los.

 

Auf einem wunderschönen Radweg fuhren wir die knapp 20 km in die Stadt zu unserem Airbnb. Wir waren überrascht vom weitläufigen Radwegnetz in Anchorage und von dessen regen Benutzung. Relativ bald wurde uns bewusst, dass wir auf unseren vollbepackten Velos für die Einheimischen wahrscheinlich wie bunte Bären erscheinen müssen. Wir ernteten einige aufmunternde Zurufe und wurden diverse Male nach unserem Ziel gefragt. 

 

Bei unseren Gastgebern wurden wir mit typisch amerikanischer Pizza zum Nachtessen und sonstigen Klischees empfangen. Ihre Gastfreundschaft war jedoch einzigartig und wir wurden verwöhnt mit leckeren Frühstück und frischen Lachsfilet. Ausserdem erhielten wir einen Crashkurs in alaskischer Lebensweise, inklusive Besuch im XXXXL-Supermarkt mit XXL-Waffenabteilung.

 

Nach einem letzten Besuch im Outdoorshop sind wir nun auch eingedeckt mit Bärenspray und einem bärenfesten Kanister zum Verstauen der Esswaren. Wir fühlen uns zwar jetzt ein bisschen wie hysterische Touristen; nach wiederholten Äusserungen wie "oh, you are going to see so much wildlife and bear up on Denali Highway"  nehmen wir das aber gerne in Kauf.

 

Endlich ist es nun also so weit und wir schwingen uns an einem regnerischen Mittwoch-Vormittag auf unsere Velos und pedalen aus Anchorage gegen Norden in Richtung Denali-Nationalpark. Wir sind gespannt auf die nächsten Tage und Wochen, die wir mit unseren Velos in der Wildnis von Amerika verbringen werden.

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

February 27, 2018

September 19, 2017

Please reload

Archiv
Please reload